Dirigent & Chorleiter Musikdirektor FDB Rolf Pohle

Rolf Pohle ist seit 1994 Dirigent der Harmonie-Chöre. Nach dem Abschluss des Chorleiterstudiums am Konservatorium der Stadt Köln studierte er an der Universität Bonn Musikwissenschaft, Pädagogik und Alte Geschichte und legte 1987 sein Examen ab mit dem Titel „Magister Artium“. Seit 1988 arbeitet er als Berufschorleiter und dirigiert zur Zeit 9 Chöre. Neben vielen Auszeichnungen für sich und seine Chöre bei nationalen und internationalen Wettstreiten konnte er bereits 21 mal den begehrten Titel „Meisterchor“ im CVNRW erringen.

Für seine Verdienste zeichnete ihn der Fachverband Deutscher Berufschorleiter 1997 mit dem Titel „Musikdirektor FDB“ aus.

Chorleiter Rolf Pohle
Chorleiter bei der Chorprobe